RAINALD GREBE

Live im Admiralspalast

RAINALD GREBE - DIE BESTEN LIEDER MEINES LEBENS - LIVE IM ADMIRALSPALAST - Berlin, 08. September 2009. Der Shooting-Star des deutschen Kabaretts präsentiert seine erste DVD mit 29 persönlichen Highlight-Songs. DIE BESTEN LIEDER MEINES LEBENS hat eine Gesamtspielzeit von 186 Minuten und erscheint im kunstvoll gestalteten Digipack-Format mit 16-seitigem Bookelt inklusive zahlreicher Fotos von JIM RAKETE auf dem künstlereigenen Label VERSÖHNUNGSRECORDS. Sound in Stereo / Dolby Surround 5.1 Mix. RAINALD GREBE, gebürtiger Kölner und künstlerisches Multitalent, betätigt sich seit 1989 als Autor, Schauspieler, Regisseur, Kabarettist sowie Musiker und Sänger. Mittlerweile in Berlin ansässig, widmet sich der Künstler seit einigen Jahren verstärkt seinen musikalischen Ambitionen und veröffentlichte seitdem mal solo, mal mit seiner KAPELLE DER VERSÖHNUNG sechs von Fans und Kritikern hoch gelobte Alben, auf denen er in subtil-intelligenter Manier und voller sprachlich subversive Kraft seine lyrisch widerborstigen Statements über Ressourcenschonung, Nichtraucherlounges oder die achtundsechziger Generation in stets perfekte Melodien verpackte. Fünf Jahre ist er jetzt mit seinen Liedern im Koffer durch Deutschland getourt. Pausenlos. Jetzt ist die Zeit reif für eine Zäsur in Form einer opulent aufgemachten (ersten!) DVD. Dafür hat der Shooting-Star des deutschen Kabaretts ein extrafeines Programm zusammengestellt und seinen grandiosen Soloauftritt vom 8. September 2009 im Berliner Admiralspalast von acht Kameras aufnehmen lassen. Best Of ? Nennen wir es lieber Die Besten Lieder Meines Lebens. Voller Spielfreude und Esprit präsentiert er hierauf eine exzellent zusammengestellte Werkschau seines bisherigen künstlerischen Schaffens und lässt dabei 29 ausgesuchte Highlights Revue passieren. So finden sich hier Klassiker wie Dörte, Familie Gold und Thüringen, aber auch neue Songs wie Urlaub in Deutschland oder Sachsen und natürlich Hits wie Brandenburg und Die 90er. GREBE ist anders und diese DVD ist mehr als nur ein herkömmlicher Konzertmitschnitt. Voller dadaistischem Hintersinn und poetisch- surrealem Humor spielt er sich mit sprachlich gnadenlos präziser Schärfe durch sein Programm und bietet dabei eine grandiose Kostprobe seiner unnachahmlichen, skurril anarchistischen Entertainerqualitäten sowie der ihm eigenen (tragi-)komisch-melancholischen Weltsicht. Darüber hinaus hat er, wie der STERN bereits 2007 richtig diagnostizierte, sein eigenes Genre erfunden. Tracklist: Wortkarger Wolfram, Urlaub In Deutschland, Mitte Des Lebens, Meine Kleine Stadt, Familie Gold, Bernd, Der Billiardär, 30 Jährige Pärchen, Dörte, Ballermann, Wochenendseminar, Lass Die Kerne In Den Oliven, Sachsen, Verliebt, Say Good-Bye To The Nil, Björn Borg, Apachenjunge Lukas, Popel Peter, Nomade Klaus, Die 90er, Brandenburg, Thüringen, Zivilisationsmüdigkeit, Die Fete, Cassettenrecorder, Pia, Es Ist Gut, Blaues Blut, Minetti. Und es ist mehr als nur ein normaler Konzertmitschnitt: Die Songs sind einzeln in Szene gesetzt, Grebe kommentiert jede neue Situation, das Publikum schläft, buht und gibt Standing Ovations.
156 Minuten Rainald Grebe live, der Sound ist wahlweise in Stereo oder als Dolby Surround 5.1 Mix.Bonus Material: 20 Minuten Interview mit Rainald Grebe, 4 Minuten Rainald Grebe im Comedy Store, London, 1997 (Hidden Track, gut versteckt!), Digipak, 16 Seiten Booklet mit vielen Fotos von Jim Rakete.

Die DVD ist eine Produktion von armadaFILM, im Auftrag von Versöhnungsrecords, im Vertrieb von Brooken Silence.

CREDITS

Songs: RAINALD GREBE, außer: 30JÄHRIGE PÄRCHEN / SACHSEN / DÖRTE / BRANDENBURG / 90ER JAHRE / CASSETTENRECORDER von RAINALD GREBE & KAPELLE DER VERSÖHNUNG

FILMCREW - Kamera: TOM FRANKE / JÜRGEN JUNGNICKEL / PETER PRZYBYL / MICHAEL SCHMIDT / STEPHAN SCHÖBEL / DETLEF TIETZE, Kameraassistenz: BJÖRN DÜSELER / ZSOLT EGER / BODO STRECKE, Kamerakran: MARC HENNICKE, FRANZ GOTTSCHALK, Lichtdesign: FRANZ SCHUMACHER / JAN-MARC RAMM, Soundrecording: STEFFEN GRÄF / MARCO OGRZEWALLA, Livesound: VERENA SCHMOLKE, Schnitt: TOM FRANKE / STEFFEN GÖRNER / ULF STEINHAUER, Tonmischung: SVEN PIESKER, Authoring: STEPHAN SCHÖBEL, Fotos: JIM RAKETE, Grafik: BURKHARD NEIE, Aufnahmeleitung: JENS SCHERER, Herstellungsleitung: JEANNETTE BATZ, Produktionsassistenz: ALEXIA AGATHOS / ANDRÉ DECOUPIGNY, Produktionsleitung: TOM FRANKE, Produktion: TOM FRANKE / RAINALD GREBE, Regie: RAINALD GREBE / ULF STEINHAUER / TOM FRANKE

Weitere Informationen zur DVD und zu RAINALD GREBE finden sie hier.

 

2010